Bernd Grubert – Drums

Bernd

Die musikalischen Wurzeln reichen bis in die Kindheit zurück. Vom Vater bekam er damals seine erste Gitarre und einen 6-Watt-Röhren-Verstärker, der nicht nur wie ein Ungetüm aussah, sondern auch so klang.

Seit 1970 musizierte er in verschiedenen Ensembles (damals hieß das noch so), besetzungsbedingt an verschiedenen Instrumenten. Weder die Bands noch die Instrumente existieren heute noch, das ist aber nicht ihm, sondern eher der Zeit anzulasten.

Die Musik weckte das technische Interesse und dies führte dann zum Beruf - und da blieb das Hobby mangels Zeit und Gelegenheit auf der Strecke. Was blieb, war die Liebe zur Musik.

Nach der beruflich bedingten Pause vom aktiven Musizieren hat er jetzt nach 30 Jahren einen musikalischen Wiedereinstieg bei Gate 59 gewagt.


Die musikalische Stilrichtung ist nicht so starr festgelegt, querbeet, aber Blues und Rock sind die Favoriten.